Seite wählen

Problemstellung 

  1.  Die Bauteile wurden verschoben und dann fixiert (die gestrichelte Linie im Bild)
  2. Keine Gelenke verwendet, sondern vom Ursprung verschoben und dann Drehgelenk eingestellt
  3. Beides führt zu falschen Annahmen von Fusion bei Bewegungen.

Generell kann man sagen, das keine fixen Abhängigkeiten verwendet werden sollten. Ausnahme ist das erste Bauteil (oder ein Grundelement, z.B. ein Fahrradrahmen an dem die Teile angebaut werden), dies kann im Ursprung fixiert werden. Alle weiteren Bauteile/Baugruppen sollten mit Gelenken positioniert werden, die in Beziehung zueinander stehen. Normalerweise geschieht dies durch Bauteilgeometrien, wenn diese nicht vorhanden sind, müssen Skizzenelement (Punkte, Achsen…) als Referenz verwendet werden. Referenzen vom Ursprung sind möglich, aber wie in diesem Beispiel ersichtlich, problematisch.

Gelenke und Positionierung

Bauteile oder Baugruppen in eine neue Baugruppe einfügen. Wenn die Teile übereinander liegen, können sie ohne Probleme verschoben werden, zur besseren Übersicht.

In dieser Baugruppe können nun die Bauteile referenziert werden. Wenn dies nicht gemacht wird, wird ein anderer Ursprung von Fusion 360 verwendet und in der Bewegungsverknüpfung können falsche Rotationspunkte verwendet werden.

In dieser Skizze werden nun die Gelenkpunkte im Raum definiert. In diesem Beispiel sind es zwei Punkte für zwei Drehachsen. Dies ist notwendig, damit der Drehpunkt definiert werden kann.

Als erstes wird in diesem Beispiel die Achse des Rotationskörpers ausgewählt. 

Nun einen einen Punkt entsprechend der  Komponente auswählen.

Falls notwendig können, wie bei einem normalem Gelenk, die Komponente verändert  werden. Entweder durchführen oder überspringen und mit OK bestätigen

Für die zweite Komponente nochmals gleich vorgehen.

erhaltene Ursprünge 

  1.  Der Ursprung UNTEN im Bild ist der Ursprung der Baugruppe
  2. Die zwei Usprünge in der Bildmitte sind die Ursprünge die in der Komponente vorhanden sind.

Die Bewegungsverknüpfung kann nun bequem ohne fixierte oder zusätzlich Komponenten (z.B. Fixierteil) erstellt werden und es wird die gewünschte Drehachse automatisch übernommen.

Download

Zip

Baugruppe Abstand v3.zip